Über uns - Firmengeschichte

Dierks Luftaufnahme1 mini03    Dierks Luftaufnahme2mini05

Dierks_Firmenvideo-250

 

Der Tradition verpflichtet...

...dem Neuen aufgeschlossen

Die individuelle Umsetzung von Kundenwünschen ist unser Anliegen.

Ob für Garten, Haus oder Wohnung:

Sie werden beraten, können sich in unseren vielseitigen Ausstellungen  über die Vielseitigkeit und Schönheit der aus aller Welt stammenden Natursteine informieren.

Wir finden den Stein für Sie.

Altes erhalten - Neues erschaffen


Firmengeschichte

1908 eröffnete Adolf Lühr eine Steinmetzwerkstatt in Elmshorn.
Bereits damals wurden neben den klassischen Arbeiten eines Steinmetzen, Grabmal- und Bildhauerarbeiten, auch schon Waschtische und technische Artikel gefertigt.
Einige Jahre später siedelte der Betrieb zu seinem heutigen Standort in der Friedensallee um.

firmhist_anzeige

firmhist_werkstatt

1943 wurde die Werkstatt durch Bombenangriffe vollständig zerstört. Noch während des Krieges baute Adolf Lühr den Betrieb wieder auf.
Ein Großteil der alten, selbstkonstruierten Maschinen konnte wieder instand gesetzt werden.

Kurz vor dem Tode von Adolf Lühr übernahm 1950 der Schwiegersohn Helmut Dierks den Betrieb.

1963 erweiterte Helmut Dierks die Werkstatt und baute sie auf den neuesten technischen Stand um.

firmhist_friedhof


1967 übernahm sein Sohn Hans Jürgen Dierks nach bestandener Steinmetzmeister- und Steintechnikerprüfung in Uetersen die Steinmetzwerkstatt von Rudolf Sternberg.

1974 wurden beide Betriebe zu "Helmut Dierks + Sohn" zusammengelegt.

Ab 1980 führte Hans Jürgen Dierks den Betrieb allein, nachdem sein Vater sich in den Ruhestand verabschiedet hatte.

1982 wurde "Helmut Dierks + Sohn" in die "Dierks Naturstein GmbH" umfirmiert:
Kontinuierlich wurde das Geschäftsfeld erweitert.

Seit 1993 ist mit Meike Dierks im Büro und Verkauf und seit 2000 mit Sven Dierks als Steinmetzmeister und Steintechniker die 4. Generation im Betrieb.

Seit 01. Januar 2008 sind Meike und ihr Bruder Sven Dierks Geschäftsführer der DIERKS Naturstein GmbH. Mit Hans Jürgen Dierks hat sich die 3. Generation aus dem Tagesgeschäft zurückgezogen.

Außerdem sind bei Dierks Naturstein GmbH drei Mitarbeiter beschäftigt: Manfred Köhntopp (seit 1990), Gunnar Stechert (seit 2006)  und seit 1. April 2008 verstärkt  Alexander Hoffmann unser Team.

Ab dem 1. September 2010 wird Steven Biesterfeld für die nächsten 3 Jahre seine Ausbildung als Steinmetz und Steinbildhauer, Fachrichtung Steinmetz beginnen.

 

Seitenanfang